Stoff statt Plastik – DIY Einkaufstasche

DIY Einkaufstasche

Der Durchschnittseuropäer verwendet jährlich ca. 500 Platiktüten, inkl. Obst- und Gemüsetüten. Und i.d.R. nutzt er diese auch nur einmalig. Das führt zu einem jährlichen globalen Verbrauch von geschlagenen 1 Billion Plastiktüten!

Quelle: Berlin tüt was

Viele Unternehmen ziehen nun schon Konsequenzen aus dem zu hohen Verbrauch von Plastiktüten und machen diese kostenpflichtig, wie zum Beispiel C&A, Tchibo, Karstadt und viele mehr! Das nenne ich einen Fortschritt!

 

Durchschnittlich nutzt man eine Plastiktüte nur 30 Minuten, aber sie verbleibt noch bis zu weitere 500 Jahre auf unserer Erde!

Die "Ruckzuck" Einkaufstasche

Da Plastiktüten nun seit April 2016 in bald jedem Geschäft kostenpflichtig sind, widme ich diesen Blogeintrag einer DIY Second Hand Einkaufstasche aus eingekauften Stoffen aus dem Second Hand Shop in Germersheim.

 

DIY Einkaufstasche

Nähanleitung

DIY Einkaufstasche Schritt 1

Zunächst benötigt ihr 4 ( jeweils 2 Innen & Außen) rechteckige Stoffe à 48 x 44 cm (inkl. Nahtzugabe 1 cm), sowie 2 Streifen für Träger à 6 x 70 cm (inkl. Nahtzugabe 1 x 4 cm). Beides findet ihr für maximal 2€ bei den "Stoffresten" im Second Hand Shop Germersheim.

DIY Einkaufstasche Schritt 2

Legt jeweils die 2 Innenstoffe und 2 Außenstoffe rechts auf rechts aufeinander und näht diese mit 1 cm Nahtzugabe an 2 langen und einer kurzen Seite zusammen. Achtung: Am Innenstoff müsst ihr an der kurzen Seite eine 10 cm große Lücke lassen, da ihr die Tasche am Ende durch dieses Loch ziehen müsst!

DIY Einkaufstasche Schritt 3

Einkaufstasche Loch

DIY Einkaufstasche Schritt 4

Einkaufstasche gedreht

DIY Einkaufstasche Schritt 5

Die auf rechts gedrehte Innentasche in die Außentasche legen.

DIY Einkaufstasche Schritt 6

Die Henkel mit jeweils 5 cm Abstand von der Außennaht zwischen Innen- und Außentasche legen, sodass wie auf dem Bild nur die Enden der Henkel aus der Tasche hängen. Jetzt näht ihr nur noch entlang des Saums die Außen- und Innentasche, sowie den Henkel zusammen und zieht die Tasche durch das Loch der Innentasche auf rechts! Das Loch sauber per Hand vernähen oder mit der Nähmaschine (jedoch leicht sichtbar, je nach Fadenfarbe).

DIY Einkaufstasche Schritt 7

Und fertig ist eure DIY Einkaufstasche zum überall shoppen. Ihr könnt sie nicht nur für Kleidung, sondern auch für euren täglichen Supermarkteinkauf verwenden, da sie durch die doppelte Verwendung an Stoff robust genug ist.

In allen Variationen möglich

Das Ganze könnt ihr ürigens mit jedem beliebigen Stoff machen, der euch gefällt! Es gibt tausende Muster und in den Second Hand Shops findet man große Stoffreste für gerade einmal 1 bis 2 Euro. Umgerechnet hat mich die DIY Einkaufstasche somit ca. 0,40€ gekostet, was ein unglaubliches Schnäppchen ist, wenn man bedenkt wie oft ich sie noch verwenden werde.

Habt ihr auch noch ein paar DIY Ideen, die man aus gebauchten Sachen basteln kann? Kommentiert oder schreibt mir auf Facebook, Instagram oder Pinterest!

Lily
About

Hi, ich bin Lily und ich versorge euch regelmäßig mit Updates zu neuen Styles und Outfits, die ich in den Second Hand Shops in der Umgebung gefunden habe. Ich finde immer etwas Tolles zum Anziehen, ob Kleidung oder Accessoires - und alles zu unschlagbaren Preisen. Also folgt mir und bleibt immer informiert! :-)